Interdisziplinäres Fachforum Rechtsmedizin

Image Slider
Impressionenen vergangener Fachkongresse in Bremen

Herzlich Willkommen !


ACHTUNG: Todesermittlungen 2021 ist ausgebucht!

Die Tagung zum Thema Todesermitlungen findet diesmal am 16./17.09.2021 in Schwerin statt. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie dem Menupunkt Veranstaltungen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne bereit.
Ihr
Interfafo-Team

Liebe Forumsmitglieder,

nach eingehender Beratung hat der Vorstand in seiner letzten Sitzung beschlossen, der Vereins-Webseite eine neue Struktur zu geben. Das war erforderlich, weil die Betriebskosten der Seite mittlerweile eine Höhe erreicht haben, die durch unsere Einnahmen nicht mehr gedeckt werden. Der Kern unserer Webseite, das eigentliche Fachforum, ist noch im PHP-System entwickelt worden, dessen Betreiben nicht nur immer unsicherer wird sondern auch hoch pflege- und damit kostenintensiv ist.

Wir haben festgestellt, dass das Forum als Plattform für einen Informationsaustausch - wie eigentlich einmal angedacht war und auch lange funktionierte – nahezu nicht mehr genutzt wird. Wir führen das vor allem darauf zurück, dass es nicht gelungen ist, jemanden für die ehrenamtliche Funktion eines Moderators zu gewinnen - also einen Aktiven, der täglich nachschaut, ob jemand Fragen hat, diese weiter vermittelt und insgesamt ein wenig Leben in den Betrieb bring. Seit der Pensionierung von Dirk Bosse im letzten Jahr schlummert das Forum in einer Art Dornröschenschlaf. Der Vorstand sieht sich nicht in der Lage, aus eigener Kraft eine Reanimation durchzuführen. Wir werden diesen Bereich deshalb in Kürze schließen. Wer noch interessante Beiträge retten möchte, möge dies bitte zeitnah tun.

Wir denken z.Z. darüber nach, im Atlas einen Bereich zu etablieren, in dem wichtige bzw. interessante Artikel aus dem Forum auch weiterhin nachlesbar sind und sollte sich ein entsprechendes Interesse entwickeln, wird es auch möglich sein, eine entsprechende Chat-Funktion einzurichten. Durch die Verlinkung in mehreren Landespolizeibehörden haben gegenwärtig mehrere Tausend Polizisten die Möglichkeit, regelmäßig auf den Atlas zuzugreifen.

Der restliche Teil unserer Webseite bleibt erhalten. Wir werden hier weiterhin über unsere Aktivitäten – vor allem die jährlichen Fachtagungen – berichten und Sie werden sich weiterhin über unsere Webseite zu den Tagungen anmelden und mit uns in Kontakt treten können.

Joachim Knipp
Präsident

<